Pink Lady® Äpfel brauchen hervorragende Bedingungen, um all ihre Qualitätsmerkmale zu entwickeln. Diese Bedingungen gibt es in besonderen Anbaugebieten, die wiederum von der positiven Auswirkung auf die lokale Wirtschaft profitieren.

Ausgewählte
Anbaugebiete

Für optimale Wachstumsbedingungen brauchen Pink Lady® Äpfel Anbaugebiete von besonderer Qualität.

Gute Sonneneinstrahlung
Obstgärten ohne Bodenmnüdigkeit oder Überschwemmungsgefahr
Ausreichende Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht kurz vor der Erntezeit.
Die Färbung hängt direkt mit den Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht zusammen.
Je kühler die Nächte und sonniger die Tage kurz vor der Ernte, desto intensiver die typische Färbung des Apfels.

Positive Auswirkungen
auf die lokale Wirtschaft in den Erzeugerländern

2600 erzeugerSie leisten das ganze Jahr über handwerkliche Präzisionsarbeit, um den Qualitätsapfel zu erzeugen.
84 Stationenim Herzen der Anbaugebiete nahe der Obstgärten.
4000 direkte Arbeitsplätzeund über 6000 weitere Arbeitsplätze in unserem Gebiet in 2018*.

*Quelle: Étude Utopies 2018
Hier findet
ihr weitere Infos
zum Verband
Die Gemeinschaft
und ihre Werte
Die Menschen entdecken